Gecko – eine Bilderbuchzeitschrift wird 10 Jahre alt

Es gibt tatsächlich so etwas wie die perfekte Zeitschrift für Kinder. Sie ist werbefrei, kommt ohne anderen unnötigen Schnickschnack aus, beinhaltet dafür sehr lesenswerte und schön illustrierte Geschichten für Kinder ab 4 Jahren – die Bilderbuchzeitschrift Gecko ist absolut kein Wegwerfprodukt! Und diesen September wird Gecko auch schon 10 Jahre alt. Advertisements

Kommt in die Tüte!

Zwei Sammelbände mit Erzählungen über den ersten Schultag, ein Sachbuch über Verkehrsregeln, ein schönes Wissensbuch über die Uhrzeit sowie zwei unterhaltsame Schulalltagsgeschichten für Erstklässler – diese sechs Bücher wollen mit hinein in die eine oder andere Schultüte!

Naturhandwerker, Gipfelstürmer oder Stadtentdecker? Mach mit!

Dauern die Ferien schon zu lange? Von diesen Büchern angeregt kommen dir garantiert die besten Ideen. Ob im Wald, in den Bergen, in der Stadt, am Strand oder sogar zu Hause – überall gibt es genug zu entdecken, zu erforschen und zu kreieren. Schönen Sommer noch!

Die Welt in deinen Händen

Einmal um die Welt reisen, in die Antarktis, nach Burundi oder Tansania, Hamburg, New York, Johannesburg oder Auckland, in den Dschungel, zu den wilden Tieren und Pflanzen und an den beeindruckendsten Gebäuden vorbei – das alles ist mit wenig Aufwand verbunden, wenn man diese grandiosen Bücher zur Hand nimmt.

Gute Reise!

Wenn Briefträger Maus die Welt bereist, um seine Freunde zu besuchen, der Reisepudel Archibald durch Europa tourt, Herr Nashorn, der normalerweise im Zoo lebt, nach Afrika auf Urlaub fährt und Greg einen turbulenten Roadtrip mit der gesamten Familie machen muss – dann sind Sommerferien! Diese vier Bücher passen ins Gepäck der Kinder, und damit die…

Sommerferien mit Freunden

Gemeinsam ein Baumhaus bewohnen, geheime Problemlöserbanden und verrückte Erfinderschuppen gründen, als Heuhaufen-Halunken Pläne schmieden, Ferien am Ponyhof machen oder die Sommeridylle in den schwedischen Schären genießen – Sommerferien mit Freunden können ziemlich schön und aufregend werden, wie diese Geschichten beweisen.

Kinderlektüre für den Meeresstrand

Ein Urlaub am Meer geplant? Dann pack die Badehose ein – und zumindest ein gutes Buch. Unter den vorgestellten Neuerscheinungen der Kinderliteratur sind schöne Bilderbücher, interessante Sachbücher und pfiffige Erzählungen zum Selberlesen zu finden.

Abenteuer in der Natur

Auf Bäume klettern, Tiere beobachten, Buden bauen, Lagerfeuer machen, campen und den Tieren auch noch beim Abendkonzert und dem Morgenchor zuhören – diese neu erschienenen Büchern geben wertvolle Anregungen für Outdooraktivitäten mit Kindern, zudem unterstützen sie die Kleinen beim selbstständigen Erforschen der Natur.

Ab ins Wasser!

Fünf sommerliche Bücher, in denen sich alles um das kühle Nass dreht, werden hier vorgestellt. Über die wasserscheue Ente Emil und den Nichtschwimmer Willibald erzählen die Geschichten, und von einer norwegischen Ziegenbock-Bande, die ins Freibad geht, um gemeine Trolle zu verjagen. In einem Sachbuch erfahren Kinder ab 3 Jahren erste Details über das Element Wasser,…

Heute erzählen Tonies die Geschichten

Schluss mit herumliegenden zerkratzten CDs am Kinderzimmerboden und billigen CD-Player, deren Klappen sich nur noch manuell öffnen lassen – jetzt kommen die Tonies. Kleine aus der Kinderliteratur oder dem Fernsehen bekannte Figuren und ein handlicher weicher Würfel, der kleinere Unfälle unbeschadet übersteht, revolutionieren das Kinderhörspielgenre.

Jetzt sind die Papas an der Reihe

Nach dem großartigen Pappbilderbuch „Papas mit ihren Kindern“ von Guido van Genechten sind wiederum neue Kinderbücher erschienen, in denen Väter die Hauptrollen spielen. Der schrullige Papa, der nicht aufzuhalten ist, bringt den kleinen Max, der sich nicht von ihm trennen kann, zum Kindergarten. Pauls Papa wiederum hat viel Zeit für seinen Sohn – in zwanzig…

Weil sie meine Mama ist

Der diesjährige Muttertag ist Vergangenheit, in manchen Familien wurde er groß zelebriert, in anderen wiederum war es ein ganz gewöhnlicher Sonntag. Jetzt sollten wir vielleicht auch einmal darüber nachdenken, warum Mamas nicht nur Powermütter sein können, die alles mit links zu schaffen scheinen; naturgemäß ist nicht immer alles eitel Wonne. Es gibt berufstätige Mamas, die…